Aus sächsischer Meisterschaft wird mitteldeutsches Final

11.April 2018

Bereits zwei sächsische FAB Finals richtete das Team um Daniel Schwieder auf der wunderschönen Anlage in Auerbach-Sorga aus. Nun baut der FAB seine Aktivitäten aus und bündelt die Angebote in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu einem mitteldeutschen FAB Finale im Springen der Klasse S. Weiter sollen dann auch Qualifikationen der Klassen L und M folgen. Interessierte Vereine und Reiter sind herzlich aufgerufen, mitzumachen.

Weitere Infos  dazu: www.fabev.de