Organisation

Die sportlichen Aufgaben des Deutschen Reiter- und Fahrerverbandes werden wesentlich durch Fachgruppen wahrgenommen.
Unter dem Dach des Bundesverbandes, der korporatives Mitglied der Deutschen reiterlichen Vereinigung (FN) ist, vertreten die Fachgruppen eigenständig die Belange der Berufsreiter und Amateurausbilder sowie disziplinspezifisch die Amateure in den Bereichen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren, Jagdreiten.
Seit 2012 gehört auch der Förderkreis für Amateur- und Berufsreitsport e.V. zu den Fachgruppen des DRFV.

2018 wurde die Fachgemeinschaft Gesundheitssport mit Pferden e.V. Warendorf als neue Fachgruppe des DRFV aufgenommen.

> www.berufsreiter.com

> www.cdv-news.de

> www.drfv-jagdreiten.de

> www.springreiterclub.de

> www.fabev.de

> www.reiten-als-gesundheitssport.de/